Die Suche ergab 20 Treffer

von Jane_Do
Mi 15 Aug 2012 5:41
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Ewig Blutverdünner nach Thrombose?
Antworten: 2
Zugriffe: 9820

thrombose

Hi Jens

Soweit ich weiss ist dem nicht so. Eine Bekannt fliegt nach einer Thrombose wieder ohne jeglichen Blutverdünner oder Venenstütze...Viel Bewegung ist aber wichtig!

LG
Janine
von Jane_Do
Fr 8 Jul 2011 21:12
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: wer kennt das?
Antworten: 4
Zugriffe: 11882

wer kennt das?

Hallo miteinander Als ich noch fast ein Kind war (die einen mögen sagen, jetzt sei es nicht anders) wurde bei mir ein Hirnstammtumor festgestellt, seither muss ich alle 6 Monate zur Kontrolle. Ein ungutes Gefühl habe ich jedesmal, es ist ein "heiles" Wechselbad zwischen, "ich weiss de...
von Jane_Do
Do 30 Dez 2010 19:10
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Hydrozephalus
Antworten: 1
Zugriffe: 7422

Hydrozephalus

Hallo zusammen

hat jemand Erfahrung mit einem Hydrozephalus durch ein Hirntumor? vielleicht sogar durch ein Astrozytom?

Ich wäre sehr dankbar um jegliche Rückmeldung

Danke Janine
von Jane_Do
Do 30 Dez 2010 16:02
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Mein Kontroll-MRT vom Schädel wurde vorgezogen! :-(
Antworten: 16
Zugriffe: 34570

lange ists her

Lieber Jens Bin ich froh dass alles gut gekommen ist. Ich hatte echt einen Schock als ich deine Nachricht bezüglich vorgezogenem MRT las. Ich war schon zu lange nicht mehr hier. Ich bin momentan in einer neuen Ausbildung und die fordert mich einwenig (manchmal echt zu fest)! So ich muss dann, Pass a...
von Jane_Do
Di 13 Jul 2010 9:30
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Immer weniger Glauben
Antworten: 6
Zugriffe: 14141

Hallo

Hallo Jens Ja die Information mit der Emailadresse ist (leider) korrekt. Mir geht es eigentlich okay. Ich musste nur leider eine Wurzelresektion machen lassen und fühl mich zurzeit nicht besonders. Am Donnerstag ist der grosse Tag. Momentan kann ich alles noch sehr gut verdrängen. Entschuldige dass ...
von Jane_Do
Di 6 Jul 2010 13:30
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Immer weniger Glauben
Antworten: 6
Zugriffe: 14141

Immer weniger Glauben

Hallo zusammen Wiedermal steht eine Kontrolle an, Und ich bin wie immer beunruhigt, nur ist es wirklich so, dass ich bemerke, dass der Glauben von MRT zu MRT sinkt, und ich nicht glaube gesund zu sein...Ich bereite mich innerlich wirklich darauf vor, eine schlechte Nachricht zu bekommen... Kennt das...
von Jane_Do
Do 24 Jun 2010 7:37
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Unterstützung bei Krebs
Antworten: 14
Zugriffe: 25880

grüezi

grüezi Jens Ja, es mag ein gutes zeichen sein... nur geht die Angst IMMER mit, meist sogar voraus. Aber ich habe gelernt zu akzeptieren... oder glaube zumindest es gelernt zu haben. Meine Schwester redete mir heftig ins Gewissen, als ich jetzt einen Monat vor dem MRI schon Panikschübe hatte. Sie mei...
von Jane_Do
Mo 21 Jun 2010 8:25
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Unterstützung bei Krebs
Antworten: 14
Zugriffe: 25880

hi

hallo jens In einem Monat ist es wieder soweit. Ich muss in die Röhre. Diesmal wird es noch spezieller, da ich am 5. August vor 5 Jahren das erste MRI meines Lebens hatte, mit der uns bekannten Diagnose... In den 5Monaten nach dem letzen MRI ist es mir sehr gut ergangen. Ich konnte mich wirklich &qu...
von Jane_Do
Mo 3 Mai 2010 20:31
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Unterstützung bei Krebs
Antworten: 14
Zugriffe: 25880

Zum obigen Thema

Leider ist es halt so dass man nicht erwarten kann, dass sich die mitmenschen so für unsere Krankheit interessieren wie wir es tun, und darum wissen sie halt auch nicht was wir wissen... Aber es ist ein Segen. Am Anfang der Kranheit dachte ich immer, was das alles für "Halbgötter" sein müs...
von Jane_Do
Mo 3 Mai 2010 20:16
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Unterstützung bei Krebs
Antworten: 14
Zugriffe: 25880

hallo

Hi Jens Jö, sehr lieb dass du dir so Zeit nimmst für mich. Zum Zeitpunkt als ich die Antwort geschrieben habe war ich den Tränen nahe, aber jetzt war ich im Sport und dass hat viele Glückshormone freigelassen :D So schlimm wie es in der Nachricht geklungen hat ist es eigentlich nicht, zumindest glau...
von Jane_Do
Mo 3 Mai 2010 15:24
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Unterstützung bei Krebs
Antworten: 14
Zugriffe: 25880

re

Lieber Jens Zuerst handelt es sich bei unser eins um zweierlei Krankheiten... Einerseits der Tumor, der eigentlich wie ein anderer Tumor ( z.b. Hautkrebs) zu behandeln ist und andererseits wäre da noch die Hirnverletzung.... Ich habe ein halbes Jahr in einer Institution für Hirnverletzte gelebt. Was...
von Jane_Do
Mo 3 Mai 2010 10:51
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Unterstützung bei Krebs
Antworten: 14
Zugriffe: 25880

oder...

... weiss jemand genaueres?
von Jane_Do
Mo 3 Mai 2010 7:24
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Unterstützung bei Krebs
Antworten: 14
Zugriffe: 25880

Unterstützung bei Krebs

Hallo zusammen Seit mehreren Jahren habe ich einen Hirntumor. Dies können/dürfen sicherlich nicht viele sagen. Ich wurde bestrahlt und seit dem gibt er zum Glück Ruhe . Alle um mich tun so als ob sie nicht verstehen würden, dass ich halt immer noch zu leiden habe (vorallem meine medizinische Verwand...
von Jane_Do
Mi 16 Dez 2009 8:09
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Eine moralische Stütze für Jane Do! (Wir sind alle bei dir!!!)
Antworten: 6
Zugriffe: 14457

Glücklich

Hallo zusammen Heute kam mein Chef in mein Büro, das ich mir mit etwa 5 Leuten teile... und nach kurzer Diskussion meinte er; man könne immer glücklicher sein... und fragte wer von Ihnen kann/möchte nicht glücklicher sein? Ich hob die Hand Klar, habe ich noch viele Baustellen offen. Aber hey, ich bi...
von Jane_Do
Mi 9 Dez 2009 8:48
Forum: Tumore des Zentralen Nervensystems
Thema: Eine moralische Stütze für Jane Do! (Wir sind alle bei dir!!!)
Antworten: 6
Zugriffe: 14457

die Angst ist immer da

Hallo miteinander Zuerstmal, JUHUUUUUUUUUUU er ist nicht gewachsen. Das MRI selber war dieses mal aber die reinste Tortur. Ich überlege mir Ernsthaft ob ich nochmals gehen soll. Freitags habe ich einen Termin bei meiner Onkologin, die ich sehr sehr schätze. Sie wird mir bei dieser Entscheidung siche...

Zur erweiterten Suche