Die Suche ergab 94 Treffer

von forelle
So 12 Feb 2012 13:24
Forum: Prostatakrebs
Thema: Prostatakrebs PSA 22
Antworten: 10
Zugriffe: 18151

PSA 22

Hallo Elle

Besten dank für Ihre Rückmeldung.

Ihrem Mann wünsche ich viel Kraft und alles Gute für die bevorstehende OP und einen PSA-Wert von 0,0 nach der ersten Messung.

Freundliche Grüsse

forelle
von forelle
Mi 8 Feb 2012 7:16
Forum: Prostatakrebs
Thema: Nach OP Prostataentfernung ist der PSA Wert noch zu hoch
Antworten: 4
Zugriffe: 11920

PSA- Wert nach OP

Guten Tag bertholdo Deine Nachricht: „3 Wochen nach OP bekam ich die Nachricht, dass mein PSA Wert noch auf 1,03 ist“. Ohne angaben Deiner bisherigen Krankengeschichte ist es schwierig zu Antworten. Dein Urologe ist verpflichtet, dich ausführlich zu informieren wie die OP verlaufen ist, ob es währen...
von forelle
Mo 6 Feb 2012 11:51
Forum: Prostatakrebs
Thema: Prostatakrebs PSA 22
Antworten: 10
Zugriffe: 18151

PSA22

Hallo Elle Fehlendes Fachwissen und Information von Ärzten sind Patienten leider ausgeliefert! Das war bei mir leider nicht anders! Hinsichtlich der offenen OP gebe ich dem Urologen Recht. Laparoskopie und Roboter bei der radikalen Prostataentfernung sind noch nicht ausgereift. Diese Methoden bergen...
von forelle
So 15 Jan 2012 14:33
Forum: Prostatakrebs
Thema: Prostatakrebs PSA 22
Antworten: 10
Zugriffe: 18151

Erhöhter PSA-Wert

Hallo Elle Als Selbstbetroffener versuche ich Licht ins Dunkle zu bringen. Der Total PSA – Wert (tPSA) sollte unter 2,5ng/mI Serum liegen. Er erhöht sich normalerweise mit zunehmendem Alter, sollte aber eine Grenze von 4,0 ng/mI nicht überschreiten! Liegt ein PSA-Wert nicht deutlich über 20ng/mI, sa...
von forelle
Mo 9 Jan 2012 20:12
Forum: Prostatakrebs
Thema: Hodenhochstand beidseitig = erhöhter Prostatakrebs - Risiko?
Antworten: 3
Zugriffe: 4989

Erhöhtes Risiko in der ehemaligen Lage!

Hallo Martin Als PK betroffener wurde ich auf deine frage hellhörig und habe einen betreffenden Artikel gefunden. Folgende Faktoren können das Hodenkrebsrisiko erhöhen: Risikofaktor: Hodenhochstand Ein gesicherter Risikofaktor für Hodenkrebs ist der Hodenhochstand. Hodenhochstand bedeutet, dass der ...
von forelle
So 8 Jan 2012 18:19
Forum: Prostatakrebs
Thema: Komplementärmöglichkeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 13030

Komplementäre PK Behandlung

Hallo Reinardo Nach der OP vor über 10jahren wurde ich mit Kapseldurchbruch und einem Tumorstadium von pT3a, pNO, MX, G3/G2 konfrontiert. Die Aussage man könnte eine nach Bestrahlung mit all ihren nachteilen versuchen, war nicht gerade ermutigend. Im Gegensatz zur herkömmlichen Hormontherapie und di...
von forelle
So 18 Dez 2011 12:16
Forum: Neue Therapien
Thema: Diät gegen Krebs
Antworten: 13
Zugriffe: 16370

Curcuma und Interaktionen?

Hallo zusammen

Es wäre nett, wenn Sie Link Studien über Curcumin, die die Wirksamkeit von Behandlungen reduzieren, in diesem Forum veröffentlichen.

Besten Dank

forelle
von forelle
Mi 14 Dez 2011 23:23
Forum: Neue Therapien
Thema: Diät gegen Krebs
Antworten: 13
Zugriffe: 16370

Kurkuma (Curcuma longa)

In Indien wird meistens getrocknete Kurkuma zum Würzen verwendet. In Ost Asien, beispielsweise in der Thailändischen Küche, wird zusätzlich die Verwendung von frischen, geriebenen Knolle wie bei uns der Sellerie, als Salat verwendet. Medizinische Wirkungen werden in Wikipedia Artikeln bestens beschr...
von forelle
Mo 12 Dez 2011 13:49
Forum: Prostatakrebs
Thema: Komplementärmöglichkeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 13030

Hormonunabhängiger Prostatakrebs!

Hallo aitangi und quellus In der Aeskulap Klinik wird Schulmedizinisch und Komplementär gearbeitet und ist auf der Spitalliste des Kt. Schwyz. Wer ganze Schweiz Grundversichert ist, kann sich dort Ambulant und Stationär behandeln lassen. Ich wünsche mir, dass die Krebsliga Schweiz vom hohen Ross her...
von forelle
Mo 5 Dez 2011 14:04
Forum: Prostatakrebs
Thema: Komplementärmöglichkeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 13030

Ansteigender PSA nach OP

Hallo quellus Vor 10. Jahren war ich in der gleichen Situation wie du. Seit 2004 lasse ich mich in der Aeskulap Klinik in Brunnen regelmässig Therapien und Kontrollieren. Ich kann sie dir bestens empfehlen. Die Aeskulap Klinik stellt In der neusten Ausgabe ihrer Hauszeitung Compliment, Nr. 35 ihre h...
von forelle
Mo 7 Feb 2011 18:52
Forum: Komplementäre und alternative Methoden
Thema: Lungenkrebs Stadium IV: Ergänzung zur Schulmedizin
Antworten: 1
Zugriffe: 4286

Empfehlenswert!

Hallo Fabi75 Die Krankheit deiner Mutter macht mich betroffen. Deine Skeptische Einstellung der Alternativmedizin gegenüber ist nicht angebracht. Als Selbstbetroffener bin ich seit vielen Jahren in Komplementär-Alternativen Behandlung. Folgende Kliniken bieten solche Behandlungen an: Aeskulap Klinik...
von forelle
Sa 15 Jan 2011 10:21
Forum: Prostatakrebs
Thema: Hab ich das Raubtier besiegt ?????
Antworten: 3
Zugriffe: 5475

PSA Anstieg

Guten Tag Moger Mit meiner persönlich gemachten PK- Krebs Erfahrung möchte ich Dir einen weitere Möglichkeit aufzeigen. Mit einer OP oder Strahlentherapie wird ein PSA-Wert von 0,0 µg/I angestrebt! Ein PSA-Anstieg nach einer OP –Strahlentherapie über den Wert von 0,2 ist als Zeichen für verbliebene ...
von forelle
Do 26 Aug 2010 22:44
Forum: Prostatakrebs
Thema: PSA Werte nach einer Prostataentfernung
Antworten: 5
Zugriffe: 23355

PSA-Wert nach OP

Liebe Regina Hallo zusammen Vielleicht kann ich mit meiner Selbst gemachten Erfahrung mithelfen ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen. PSA nach einer totalen OP. Nach einer Therapie des Prostatakarzinoms sinkt der PSA-Wert im Blut ab. Die PSA-Bestimmung ist deshalb eine der wichtigsten Methoden zur ...
von forelle
Di 4 Mai 2010 9:15
Forum: Ernährung bei Krebs
Thema: Honig bei Brustkrebs
Antworten: 3
Zugriffe: 11420

Honig bei Brustkrebs

Hallo Jenidi Über pro und kontra von Tierprodukten in der Krebsernährung konnte bis heute Wissenschaftlich nicht erwiesen werden. Nachfolgende Veröffentlichung sollte alle Krebserkrankte zum nachdenken anregen. Lese bitte auch meinen Beitrag vom 12.August 2009 in Zeile fünf, „Krebs durch Überernähru...
von forelle
Mi 24 Mär 2010 23:17
Forum: Prostatakrebs
Thema: ADT3 resp. dreifache Hormontherapie nach Leibowitz oder Strum - Erfahrungsaustausch
Antworten: 16
Zugriffe: 21776

Erfahrungsaustausch

Lieber Reinardo Besten Dank für deinen ausführlichen Bericht! Du schreibst mir aus dem Herzen! Die Internationale Pharmaindustrie, und bei uns die Swissmedic, bestimmt, welche Medikamente und Therapien die Ärzte für uns Krebspatienten einsetzen müssen, und ob wir überleben dürfen! Die Swissmedic ver...

Zur erweiterten Suche