Erfahrungen mit 2 Brustprothesen?


Moderations-Bereich
Romeo
Beiträge: 22
Registriert: Do 10 Nov 2011 21:46

Erfahrungen mit 2 Brustprothesen?

Beitragvon Romeo » So 2 Dez 2018 19:51

Hallo zusammen

Da meine Frau, für die ich hier im Forum behinderungsbedingt helfe ihre Frage zu stellen, keinen Brustaufbau haben will möchte sie wissen ob jemand Erfahrungen hat oder von jemandem weiss wie es ist mit 2 Brustprothesen? Rutschen diese mit einem BH mehr als wenn man "nur" 1 Brustprothese, die man in eine eingenähte BH-Tasche schieben kann, hat?

Mit 1 Prothese hat meine Frau bereits seit 7 Jahren Erfahrungen gemacht, aber aus aktuellem Grund möchte meine Frau wissen wie es denn eben mit 2 Brustprothesen sein wird und darum braucht sie eure Hilfe und bedankt sich schon mal jetzt im voraus für die für meine Frau sehr wichtige und hilfreiche Antwort und verbleiben inzwischen mal mit einer schönen Adventszeit wünschend mit

adventlichen Grüssen von Romeo im Namen seiner Frau

esprit
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3 Mär 2017 9:47

Re: Erfahrungen mit 2 Brustprothesen?

Beitragvon esprit » Do 17 Jan 2019 7:57

Guten Morgen Romeo

Meine Antwort kommt etwas spät, ich hoffe, Sie lesen sie noch.

Seit September 2017 trage ich 2 Brustprothesen, weil ich bis anhin keinen Aufbau machen lassen wollte. Ich komme mit den beiden Prothesen sehr gut klar! Dank dem speziellen BH (mit eingenähten Täschli) sitzen sie gut, rutschen nicht und geben meinem Körper die weibliche Silhouette. Ich bin sehr dankbar dafür, weil ich seit meiner Erkrankung eine Phobie vor Krankenhäusern habe. Eine OP für den Aufbau der Brust kommt aus diesem Grund für mich aktuell nicht in Frage.

Wichtig ist ein guter BH, der sitzt. Dann sitzen auch die Prothesen.
Nach der Operation habe ich eine sogenannte Erstversorgung bekommen. Das waren leichte Prothesen (aus Watte?) und ein BH aus Baumwolle. Diese Artikel waren leicht und nicht satt am Körper, zum Schützen der Operationswunde. Da hatte ich manchmal mit dem Verrutschen etwas mehr zu kämpfen. Seit ich die Silikon-Prothesen und einen "richtigen" BH trage, habe ich dieses Problem nicht mehr.

Vielleicht ist zu sagen, dass meine Brust nicht besonders gross war (75B). Mit grossen Prothesen ist das Wohlgefühl vielleicht anders.

Alles in allem: ich habe mit meinen Prothesen keine Probleme.

Alles Gute an Ihre Frau!
Herzliche Grüsse

Romeo
Beiträge: 22
Registriert: Do 10 Nov 2011 21:46

Re: Erfahrungen mit 2 Brustprothesen?

Beitragvon Romeo » Sa 19 Jan 2019 16:43

Guten Abend und vielen Dank für Ihre sehr wertvolle Antwort!

Meine Frau möchte auch keinen Brustaufbau machen und hat sich deshalb eben auch entschieden, die andere Brust auch noch zu entfernen lassen. Mitte Februar wird der Eingriff an meiner Frau durchgeführt.

Also dann nochmals vielen Dank und alles Gute!

Mit lieben Grüssen von
Romeo (im Namen meiner Frau!)


Zurück zu „Brustkrebs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste