BAG Urteil Pflegekräfte: Wie denkt ihr darüber?


Moderations-Bereich
Ludwig Thurgau
Beiträge: 4
Registriert: Do 9 Jul 2020 6:48

BAG Urteil Pflegekräfte: Wie denkt ihr darüber?

Beitragvon Ludwig Thurgau » Do 5 Aug 2021 14:35

Ich habe erst vor Kurzem vom BAG Urteil bei Pflegekräften in Deutschland gelesen. Daher wüsste ich jetzt gerne ob ihr glaubt das sowas in der Schweiz sich bald kommen könnte und ob sich dadurch vielleicht die Preise drastisch ändern könnten?

Katharina Meinrad
Beiträge: 15
Registriert: Mo 7 Okt 2019 8:23

Re: BAG Urteil Pflegekräfte: Wie denkt ihr darüber?

Beitragvon Katharina Meinrad » Do 5 Aug 2021 15:35

In Deutschland war diese Entscheidung ja auch schon lange überfällig. Meiner Meinung nach würden jetzt deutlich weniger ausländische Pflegekräfte in Deutschland illegal arbeiten wenn das BAG schon früher so entschieden hätte. Aber leider hatten die ja ganz anderes im Kopf bisher. Daher Daumen hoch dass sie dich nun endlich dazu durchgerungen haben. Bin mir zwar nicht sicher aber ich glaube bei uns in der Schweiz wurde das schon vor längerer Zeit so geregelt.

Ludwig Thurgau
Beiträge: 4
Registriert: Do 9 Jul 2020 6:48

Re: BAG Urteil Pflegekräfte: Wie denkt ihr darüber?

Beitragvon Ludwig Thurgau » Fr 6 Aug 2021 6:35

Hallo Kathi!
Ich seh das nicht ganz so positiv wie du. Ich schätze eher dass es durch dieses Urteil dazu kommt dass ich die Leute die auf Pflege angewiesen sind diese bald nicht mehr leisten könnten und die Pflegeheime noch mehr überfüllt werden könnten. Das wird wohl noch für heftige Diskussionen sorgen dieses Urteil.

Katharina Meinrad
Beiträge: 15
Registriert: Mo 7 Okt 2019 8:23

Re: BAG Urteil Pflegekräfte: Wie denkt ihr darüber?

Beitragvon Katharina Meinrad » Fr 6 Aug 2021 9:33

Hallo Ludwig!
Ich glaube nicht das es zu Diskussionen kommen wird. Das ganze wird viel eher Stillschweigend über die Bühne gehen und d sich immer weniger Leute Pflegekräfte selbst polnische Pflegekräfte werden leisten können werden die Pflegeheime immer voller werden. Damit wird die eh schon schräge Lage für die Pflegekräfte aus dem Osten noch prekärer werden.

Fabiola
Beiträge: 127
Registriert: Mi 13 Jul 2005 10:17
Wohnort: Krebsliga Schweiz, Bern
Kontaktdaten:

Billigarbeitskräfte aus Osteuropa: Wie erkenne ich Schwarzarbeit?

Beitragvon Fabiola » Mo 9 Aug 2021 14:27

Auch in der Schweiz ist die Nachfrage von billigen Betreuerinnen – fast immer Frauen – stark angestiegen. Verschiedene Institute haben sich auf die Vermittlung dieser Betreuerinnen spezialisiert, darunter auch illegale Firmen, die in der Schweiz gar nicht tätig sein dürften.
Wer ausländische Arbeitskräfte vermittelt, braucht eine Bewilligung von Kanton und Bund, um einen Schutz der Arbeitnehmerinnen zu gewährleisten.

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) befasst sich seit Jahren mit dem Problem.
Illegale Agenturen werden schriftlich über die Schweizer Rechtslage informiert und aufgefordert Ihre Angebote unverzüglich einzustellen.
Aber auch Betagte und Ihre Verwandten machen sich strafbar, wenn sie eine Betreuerin über einen illegalen Anbieter engagieren. Sie müssen mit einer Geldbusse und einem Strafverfahren wegen Schwarzarbeit rechnen. Auch die Nachzahlung von Sozialabgaben können verrechnet werden.

Wie findet man nun heraus, ob der Vermittler seriös ist oder nicht? Ganz einfach: In der Schweiz sind Firmen mit Bewilligung beim SECO aufgeführt. Auf der Website www.avg-seco.admin.ch können Sie in der Mitte die Sprache wählen und anschliessend «Betrieb suchen» auswählen. Wenn nach der Eingabe des Betriebs und der Wahl des Kantons der Hinweis «kein Datensatz gefunden» erscheint, hat der Vermittler keine Bewilligung. Mit anderen Worten: Er agiert illegal.
Bei Unsicherheit geben auch die kantonalen Arbeitsämter Auskunft.

Fabiola
Moderatorin

Katharina Meinrad
Beiträge: 15
Registriert: Mo 7 Okt 2019 8:23

Re: BAG Urteil Pflegekräfte: Wie denkt ihr darüber?

Beitragvon Katharina Meinrad » Di 10 Aug 2021 4:51

Hallo Fabiola!
Das scheint wohl ein Phänomen zu sein dass überall present ist. In Deutschland kommt noch dazu das viele Pflegerinnen keine Ausbildung haben und das machen um irgendwie über die Runden zu kommen. Was es aber leider nicht legal macht. Daher bin ich auch der Ansicht dass man in dieser Richtung auch noch etwas machen müsste um die Gesamtsituation nachhaltig zu verbessern. Das würde dann vermutlich auch die Situation für Firmen die solche polnischen Pflegerinnen vermitteln auch verbessern. Da geht das derzeitige Urteil denke ich auch nicht ausreichend weit genug.


Zurück zu „Angehörige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast