Blushwood Tree und Essiac Tee!!

Moderatoren: Irma, Fabiola


Moderations-Bereich
Love1
Beiträge: 1
Registriert: Di 8 Jan 2019 22:01

Blushwood Tree und Essiac Tee!!

Beitragvon Love1 » Di 8 Jan 2019 22:12

Jeder Admin der diesen Beitrag löscht hat wenig soziale Intelligenz und sollte sich schämen! Es geht um Leben und die Einhaltung einer imaginären Regel ist sicher nicht wichtiger.
Ich kann keine Links posten? Was soll der Quatsch??

Ich habe kein Krebs und möchte bloß anderen Menschen helfen!!

http:// 11www. 11uru-guru.11de/die-krebsluegen/

Ich habe Leerzeichen und insgesamt vier 1'en (einsen) zwischen den Link gemacht, weil ich keine Links posten darf.. Was soll der Blödsinn, wo sind wir denn hier? Im Bürgeramt, oder in einem Krebsforum wo jede Hilfe Leben retten kann?

Ganz ehrlich.. ich weiß nicht ob es funktioniert, aber will es einfach verbreiten, weil ich der Pharmaindustrie einfach nicht vertraue und die Regierung schon ständig die Bevölkerung verarscht. Es ist immer so gewesen und wird immer so sein, deswegen telefoniert heutzutage der Finanzminister der USA regelmäßig mit dem Eigentümer des reichsten Unternehmens der Welt, welches dann rein zufällig die skurrilen Anfragen auf Recherche nach bestimmten Aktien durchführt und rein zufällig auch noch kauft und das Gesetz aus GB "Cancer Act" von 1939 der Öffentlichkeit untersagt öffentlich über alternative Behandlungsmethoden von Krebs zu reden oder schreiben und zur selben Zeit so ein blödes Radium Unternehmen finanziert.
Am besten gefällt mir der Essiac Tee und die Blushwood Tree Beere.

Lest euch einfach den Beitrag über den Link durch und am besten ihr informiert euch darüber und bestellt euch am Besten etwas von den beiden Dingern.

Hoffe ihr werdet alle wieder gesund!!
Liebe <3

Zurück zu „Ernährung bei Krebs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast