Forumssabotage?


Moderations-Bereich
Opa
Beiträge: 36
Registriert: Sa 13 Apr 2019 23:13

Forumssabotage?

Beitragvon Opa » So 28 Jul 2019 8:42

Eine kleine Auswahl aus der Schwemme der merkwuerdigen Neumitglieder der letzten Tage:

Bing [Bot], BrantKiz, GalenFuro, Google [Bot], Lucascoose,

Das Krebsforum ist offensichtlich Opfer einer Sabotage geworden. Das passiert vor allem in den Foren, in denen Klartext ueber Skandale geschrieben wird, die von den SystemMassenMedien verschwiegen oder abgewiegelt statt angeprangert werden.

Ansprechpartner zur Sabotageabwehr waere eigentlich das Melani. Dieses kuemmert sich jedoch nur um den Schutz des Staates und von Konzernen. Der geschaedigte einfache Buerger wird mit dem Rat abgespiesen, schae(n)dliche Angriffe zu loeschen statt Anzeige zu erstatten. Wie das Melani mit wohltatigen Organisationen umspringt, ist mir noch nicht bekannt.

Falls noch nicht erfolgt, sollte fuer Beitraege nur D, F, I und E zugelassen, und andere automatisch gekaerchert werden....

Opa
Beiträge: 36
Registriert: Sa 13 Apr 2019 23:13

Re: Forumssabotage?

Beitragvon Opa » So 28 Jul 2019 19:32

Dass mit kyrillischem Spam sabotiert wird, heisst noch lange nicht, dass es sich um Russen handelt, geschweige denn, dass sie von Putin und nicht Verraetern des eigenen Landes bezahlt werden....

admin
Site Admin
Beiträge: 369
Registriert: Fr 17 Jun 2005 10:10
Wohnort: Krebsliga Schweiz, Bern
Kontaktdaten:

Keine Forumssabotage

Beitragvon admin » Di 30 Jul 2019 10:57

Guten Tag Opa

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Spam-Nachrichten der letzten Tage im Krebsforum wurden gelöscht. Das Forum ist voll funktionsfähig. Von Sabotage gehen wir deshalb nicht aus.

Vor Kurzem haben verschiedene Foren eine erhöhte Spam-Aktivität festgestellt.

Wir haben ein wachsames Auge auf unser Krebsforum und sorgen für die benötigten Updates und Sicherheitseinstellungen.

Mit freundlichen Grüssen
Die Forumsadministratorinnen

Opa
Beiträge: 36
Registriert: Sa 13 Apr 2019 23:13

Re: Forumssabotage?

Beitragvon Opa » Di 30 Jul 2019 14:07

Guten Tag Forumsadminstratorinnen

Besten Dank fuer Ihre Antworten auch zu einem anderen Thema.

Ich gestatte mir darauf aufmerksam zu machen, dass seit fast einer Woche taeglich bis zu mehr als einem Dutzend Neu"mitglieder" mit komischen Benutzernamen ihre Listen fuellen. Da ich nicht Digitaleingeborener bin, kann ich die Tragweite nicht genau beurteilen, halte es jedoch - nach den von Ihnen bereinigten Flutungsproben - fuer die Vorbereitung einer groesseren Sabotage.

Die Spionage und Sabotage von Foren nimmt zu. Und wird je laenger je raffinierter. Komischerweise sind meistens Foren betroffen, die hiesige Skandale thematisieren, die von hiesigen SystemMassenMedien verschwiegen oder nur kurz abgewiegelt werden. Auch wenn zur Ablenkung von der wirklichen Taeterschaft kyrillischer Spam eingesetzt wird.

Ich hoffe, Ihr wachsames Auge und Ihre Updates und Sicherheitseinstellungen werden groessere Sabotagen wirklich verhindern.

Mit freundlichen Gruessen

Opa

Opa
Beiträge: 36
Registriert: Sa 13 Apr 2019 23:13

Re: Forumssabotage?

Beitragvon Opa » Sa 3 Aug 2019 5:30

"Auch wenn zur Ablenkung von der wirklichen Taeterschaft kyrillischer Spam eingesetzt wird."

Nachtrag:

….oder ein afrikanischer Absender....

Opa
Beiträge: 36
Registriert: Sa 13 Apr 2019 23:13

Re: Forumssabotage?

Beitragvon Opa » So 18 Aug 2019 5:23

….gewarnt waren Sie....


Zurück zu „Anregung und Kritik für das Krebsforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast