Hallo habe diese Diagnose bekommen


Moderations-Bereich
Marina0701
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25 Jan 2017 17:38

Hallo habe diese Diagnose bekommen

Beitragvon Marina0701 » Mi 25 Jan 2017 17:50

Anteile einer Corpusschleimhauthyperplasie mit kleinherdigen Atypien kein Karzinom hätten gerne die Diagnose hochgeladen aber weiß leider nicht wie .
Kennt sich da jemand aus sie wollen mir alles raus nehmen gibt es denn nichts anderes ? Würde mich über eine Antwort sehr freuen

Anna-Maria
Beiträge: 6
Registriert: Mi 9 Jan 2013 13:09
Kontaktdaten:

Re: Hallo habe diese Diagnose bekommen

Beitragvon Anna-Maria » Do 26 Jan 2017 14:24

Hallo Marina

Nach der Gewebeuntersuchung der Gebärmutterschleimhaut haben Sie die Diagnose Corpussschleimhauthyperplasie mit kleinherdigen Atypien erhalten. Eine sehr wichtige Aussage haben Sie erwähnt: es wurde kein Karzinom festgestellt.
Die Schleimhauthyperplasie bedeutet, dass in der Schleimhaut der Gebärmutter eine vermehrte Zellteilung stattfindet und in kleinen Herden veränderte Zellen aufzeigt. Diese Veränderungen wurden noch nicht als bösartig eingestuft. Die Therapie der Wahl unterscheidet sich nach der genauen Form der Zellveränderungen, denn nicht alle bergen dasselbe Risiko sich in Krebs umzuwandeln. Auch das Alter der Frau, bzw. ob noch Kinderwunsch besteht, fliesst in die Entscheidung mit ein, ob die Gebärmutter entfernt wird oder nicht.
Besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, Ihrer behandelnden Ärztin nochmals den genauen Befund und welche Behandlungsformen möglich sind. Wie Sie schreiben, wurde eine Entfernung der Gebärmutter, eine sogenannte Hysterektomie, empfohlen. Fragen Sie nach, ob dies die einzige Behandlungsmöglichkeit ist und holen Sie allenfalls eine Zweitmeinung bei einer anderen Fachperson ein

Anna, Moderatorin


Zurück zu „Gynäkologische Krebsarten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste