Aldara zum Vorbeugen von Basaliom ???????


Moderations-Bereich
Baldrian
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16 Feb 2015 3:26

Aldara zum Vorbeugen von Basaliom ???????

Beitragvon Baldrian » Fr 18 Dez 2015 18:20

Wer hat Erfahrung mit Aldara Creme nach Basaliomentfernung. Diese Salbe wurde mir zum Vorbeugen neuer Basaliome empfohlen.

aitangi
Beiträge: 234
Registriert: Mo 15 Aug 2005 15:57
Wohnort: bern

aldara

Beitragvon aitangi » Mo 21 Dez 2015 16:35

Hallo Baldrian
Ich bin Pflegefachfrau und kenne Aldara nur zur Behandlung von oberflächigen Basaliomen aber nicht als Vorbeugung. Aldara stimuliert das körpereigene Immunsystem, sich gegen vorhandene Tumorzellen zu wehren. Die Creme wird zur Behandlung in der Regel über 6 Wochen 5x die Woche lokal angewendet und kann entzündliche Reaktionen hervorrufen.
Um neue Basaliome vorzubeugen, kann konsequenter Sonnenschutz helfen. Das heisst:
• Direkte Sonnenbestrahlung vermeiden, insbesondere zwischen 11 bis 15 Uhr
• Schützende Kleidung tragen: Kopfbedeckung mit Nackenschutz, bzw. Hut mit breiter Krempe, lange Ärmel und Hosen, Spezialkleidung mit UV-Schutz
• Von einem Solarium Besuch ist in jedem Fall abzuraten.
Besprich die Therapie noch einmal mit dem behandelnden Hautarzt oder melde Dich für eine Zweitmeinung bei einem anderen Hautarzt an.


Liebe Grüsse
aitangi

Baldrian
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16 Feb 2015 3:26

Aldara

Beitragvon Baldrian » Sa 5 Mär 2016 14:59

Leider bin ich auch zu dem Thema Basaliom vorbeugen mit Aldara nicht weiter gekommen. Die einen sagen dies die anderen das. Also da lass ich doch lieber die Finder davon und probiere über die Ernährung etwas mehr das Immunsystem zu fördern. Gibt es wirklich niemand in diesem Forum dem dieses Aldara zum vorbeugen empfohlen wurde.


Zurück zu „Hautkrebs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast