Kehlkopflos


Moderations-Bereich
Knight Tiger
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28 Sep 2011 15:20
Wohnort: Berlin

Kehlkopflos

Beitragvon Knight Tiger » Do 29 Sep 2011 14:26

Hallo

Mein Mann hat ein schiefes Loch zwischen Speiseröhre und Luftröhre,
kann man eine Stimmpothese rein setzen ?
Bin verzweifelt Danke

Fabiola
Beiträge: 126
Registriert: Mi 13 Jul 2005 10:17
Wohnort: Krebsliga Schweiz, Bern
Kontaktdaten:

Kehlkopflos

Beitragvon Fabiola » Mo 3 Okt 2011 15:07

Guten Tag

Ich kann verstehen, dass Sie verzweifelt sind. Ihr Mann hat seine Stimme „verloren“ und kann sich nicht mehr wie gewohnt ausdrücken. Das ist ein schwerer Einschnitt in Ihr gemeinsames Leben, denn die Stimme ist ein Teil seiner Persönlichkeit. Die Kommunikation wird dadurch massiv erschwert.
Ob man Ihrem Mann eine Stimmprothese einsetzten kann oder nicht, liegt in der Beurteilung des behandelnden Arztes. Fragen Sie den Arzt auch nach anderen Techniken zur Stimmbildung.
In der Broschüre der Krebsliga Schweiz „Leben ohne Kehlkopf“ finden Sie weiterführende Informationen http://www.krebsliga.ch/de/helfen/shop_ ... tegoryid=9
Sie können die Broschüre downloaden. Leider verschickt die Krebsliga Schweiz keine Broschüren ins Ausland.
Die Deutsche Krebshilfe hat ebenfalls eine Broschüre zum Thema „Krebs im Rachen und Kehlkopf“ herausgegeben. Sie finden die Broschüre unter http://www.krebshilfe.de/fileadmin/Inha ... hlkopf.pdf

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Mann alles Gute

Freundliche Grüsse
Fabiola
Moderatorin

Knight Tiger
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28 Sep 2011 15:20
Wohnort: Berlin

Antwort Tiger

Beitragvon Knight Tiger » Di 4 Okt 2011 10:23

Danke für die schnelle Hilfe,
die Broschüren sind gut . Am 5.10.2011 fragen wir die Ärztin ob man eine Stimmpothese rein setzen kann ,es wäre schön wen es ginge mein Mann kann nicht mehr . Er hat Hunger und darf nichts essen und trinken wegen dem Loch . Er nimmt alles mit PEG Magensonde ein . Ich hoffe es
geht.

Danke nochmals

Tiger


Zurück zu „Kehlkopfkrebs und HNO-Tumore“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast