Welt – Hirntumor – Tag (World Brain Tumor Day )


Moderations-Bereich
Jens B
Beiträge: 758
Registriert: Mi 2 Apr 2008 21:55
Wohnort: Freistaat Sachsen, Grumbach (bei Dresden), Deutschland
Kontaktdaten:

Infos

Beitragvon Jens B » Fr 18 Sep 2009 6:43

Moin Robert,

vielen Dank für die prompte Antwort und die genauen Infos!
Es ist Zufall, dass ich so zeitig am PC bin. Entweder wir hören bzw. lesen heute Nachmittag oder Abends wieder voneinander, ansonsten später. Ja? Dann möchte ich dir vorsichtshalber jetzt schon ein wunderschönes und ärger freies (!) Wochenende wünschen.
"Halt die Ohren steif"!

Bis dahin.

Gruß Jens B

Jens B
Beiträge: 758
Registriert: Mi 2 Apr 2008 21:55
Wohnort: Freistaat Sachsen, Grumbach (bei Dresden), Deutschland
Kontaktdaten:

Deine berufliche "Hürde" genommen?

Beitragvon Jens B » Fr 18 Sep 2009 20:33

Liebe Struppi!

Lange nix von dir gehört. Bin beunruhigt! Alles klar? Wie geht es dir, deinem Mann & deiner Schwiegermutter, was machen die Kinder? Deine berufliche "Hürde" gut überstanden? So viele Fragen, stimmts?
Du hast ja auch viele Probleme zu wälzen und viel am Hals …
Mein Angebot (pn) steht noch!

Alles Gute für die Zukunft, toi, toi, toi und lass dich nicht unterkriegen!

LG Jens B

Jens B
Beiträge: 758
Registriert: Mi 2 Apr 2008 21:55
Wohnort: Freistaat Sachsen, Grumbach (bei Dresden), Deutschland
Kontaktdaten:

schönen Wochenstart

Beitragvon Jens B » Mo 21 Sep 2009 7:51

Guten Morgen lieber Robert!

Schönes Wochenende gehabt? Leider ist es mir nicht mehr möglich gewesen, dir wie versprochen noch einmal zu antworten. Deshalb möchte ich dir jetzt "ganz flugs" (sagt man so bei uns in Sachsen; bedeutet ganz schnell) und kurz schreiben.
Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche (& natürlich auch für alle anderen!) ! Sei weiterhin ganz tapfer und stark!!!

"Mach es wie die Sonnenuhr, zähl' die heitren Stunden nur!" (Verfasser unbekannt)

Herzliche Grüße Jens B.

Jens B
Beiträge: 758
Registriert: Mi 2 Apr 2008 21:55
Wohnort: Freistaat Sachsen, Grumbach (bei Dresden), Deutschland
Kontaktdaten:

Neue Kraft schöpfen!

Beitragvon Jens B » Mo 31 Jan 2011 10:42

Hallo liebe Struppi & hallo lieber Robert!

Schade, dass ich nichts mehr von Euch lese. :-(
Ich hoffe sehr, es geht Euch gut!!!
Wisst', auch wenn Ihr nicht schreibt & antwortet, so bin ich in Gedanken bei Euch!
Aber vielleicht lest Ihr? … und das ist doch die Hauptsache!
Denn da wisst Ihr, dass ich & wir alle, an Euch denken und bei Euch sind!

Diese Zeilen sollen Euch ganz viel Kraft geben, Mut machen, Zuversicht & Hoffnung schenken, aber auch Trost spenden!

Alles, alles Gute & "Kopf hoch"!
Beste Wünsche aus Deutschland & herzliche, liebe Grüße
Jens B.

Jens B
Beiträge: 758
Registriert: Mi 2 Apr 2008 21:55
Wohnort: Freistaat Sachsen, Grumbach (bei Dresden), Deutschland
Kontaktdaten:

Am 8. Juni 2011 wird der Welthirntumortag 11 Jahre alt!

Beitragvon Jens B » Di 24 Mai 2011 22:24

Hallo!

Auch dieses Jahr möchte ich es nicht versäumen und an den Welthirntumortag, der am 8. Juni 2011 begangen wird, erinnern!
Er wird übrigens dieses Jahr schon zum elften Mal begangen. Mehr als 14 Nationen setzen sich gemeinsam für die Belange von Hirntumorpatienten ein.
Ein Zitat auf der HP von der Deutschen Hirntumorhilfe ( http://www.hirntumorhilfe.de/ ):
"Der Welthirntumortag soll die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf diese nur wenig bekannte Erkrankung lenken. Jedes Jahr mahnt der 8. Juni zu Solidarität und appelliert an die gesellschaftliche Verantwortung von Politik und Wirtschaft."
Und:
"Gemeinsam Zeichen setzen – unter diesem Motto macht sich die Deutsche Hirntumorhilfe mit vielen anderen Organisationen und Initiativen für die Verbesserung der Versorgung von Hirntumorpatienten und den internationalen Wissenstransfer stark."

Wussten Sie eigentlich, dass das Symbol für Hirntumorerkrankte (graue Schleife) dem Symbol für HIV-Infizierte (rote Schleife) nachempfunden wurde?
Die graue Schleife zeigt also die Solidarität & Anteilnahme mit Hirntumorpatienten.

LG Jens B

Jens B
Beiträge: 758
Registriert: Mi 2 Apr 2008 21:55
Wohnort: Freistaat Sachsen, Grumbach (bei Dresden), Deutschland
Kontaktdaten:

Welthirntumortag 8. Juni 2012

Beitragvon Jens B » Mo 4 Jun 2012 10:14

Hallo ich grüße Sie alle herzlichst!

Wie bestimmt einige wissen, ist am 8. Juni eines jeden Jahres der Welt-Hirntumortag.
Ein Zitat von dpa aus der HANNOVERSCHEN ALLGEMEINEN Zeitung, vom Montag, 04. Juni 2012:
"Am 8. Juni ist Welthirntumortag. Er soll auf die Situation von Hirntumorpatienten hinweisen. Nach den Zahlen der Deutschen Hirntumorhilfe erkranken jedes Jahr 7000 Bundesbürger an einem bösartigen Tumor im Gehirn."

Ein weiteres Zitat von der Website: DEUTSCHE HIRNTUMORHILFE:
"Der Welthirntumortag soll die Öffentlichkeit auf die Situation von Hirntumorpatienten aufmerksam machen und Solidarität mit den Betroffenen und ihren Angehörigen wecken. Der Aktionstag auch eine Mahnung an die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft sein, sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung zu stellen."

An diesem Tag will man Zeichen setzen & also Solidarität zeigen!
Ich werde übrigens selbstverständlich an unserem (extra an diesem Tag stattfindenden!) Treffen in der Selbsthilfegruppe von Dresden: "GESPRÄCHSKREIS HIRNTUMOR" teilnehmen und angeregte Gespräche mit den neuen Mitgliedern führen. Wir werden uns über unsere Krankheiten austauschen & gegenseitig Ratschläge geben. Auch werde ich von meiner neulichen Kur berichten, von meinem Martyrium damals bei der OP und das ich nun bereits das 9. Jahr nach meiner Hirntumor-OP feiere.
Meine Idee ist es, als Symbolwirkung grüne Luftballons in den Himmel aufsteigen zu lassen.
Warum grün? Nun ja, weil es die Farbe der Hoffnung ist, der jährlichen Erneuerung und des Triumphs des Frühlings über den Winter, die Farbe symbolisiert also die Hoffnung und die Unsterblichkeit.

Wenn Sie auch an einem Hirntumor erkrankten Menschen auf der ganzen Welt und natürlich auch allen anderen Kranken auf dieser ganzen Erde gedenken wollen, so lassen Sie uns eine Kerze anzünden und in den Himmel schauen.

Alles Gute und viele liebe Grüße, Ihr
Jens B.

Jens B
Beiträge: 758
Registriert: Mi 2 Apr 2008 21:55
Wohnort: Freistaat Sachsen, Grumbach (bei Dresden), Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Welt – Hirntumor – Tag (World Brain Tumor Day )

Beitragvon Jens B » Sa 8 Jun 2024 10:26

Hallo!
Wie ihr sicher wisst, wird heute wieder der jährlich stattfindende Welthirntumortag begangen.
Ich finde es eine schöne und sehr wichtige Sache!
Denn dadurch kann man informieren, aufklären, Vorurteile richtig stellen und Solidarität zu Gehirntumor Erkrankten ausdrücken. Aber natürlich auch zu deren Angehörigen und Lieben.
Dies ist eine hilfreiche Geste, um zu zeigen, dass man nicht alleine kämpft.

Aber der Hirntumortag soll auch alle anderen aufklären, die nicht an einem Hirntumor erkrankt sind.
Denn viele verbinden Hirntumor gleich mit Tod oder denken an geistigem Unvermögen.
Aber ein sofortiger Tod KANN, doch MUSS NICHT sein.
Denn viele Faktoren spielen eine große Rolle!
Zu nennen wäre z.B. vor allem die Tumorart, WHO Grad (Einstufung) Lage, Größe, allgemein Zustand des Patienten, Alter dessen etc..

Ich möchte als selbst an einem Hirntumor Erkrankter "erhobenen Hauptes" das Symbol für den Hirntumortag, die silbergraue Schleife, als Zeichen zur Solidarität tragen.
Ich bin überglücklich, dass mir nach einem bescheinigten Todesurteil nun doch schon 21 Jahre ein zweites Leben geschenkt wurde!
Deswegen auch mein Buch: "Meine Erlebnisse nach der Gehirnoperation".

Ich wünsche allen Erkrankten an erster Stelle ganz, ganz viel Glück, nur das Beste, alles erdenklich Liebe und Gute, sowie unerschöpfliche Kraft und eisernen Willen gegen diesen ungebetenen Gast anzukämpfen! Aber vor allem, zu gewinnen! ! !


Herzliche Grüße Jens B(ade)


Zurück zu „Tumore des Zentralen Nervensystems“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast