Ich habe den ganzen Tag Hunger aber kein Appetit


Moderations-Bereich
noah93
Beiträge: 1
Registriert: Di 24 Mär 2020 22:42

Ich habe den ganzen Tag Hunger aber kein Appetit

Beitragvon noah93 » Di 24 Mär 2020 22:45

Hallo,

was ihr dazu wissen solltet ist folgendes:

Letztes Jahr im Juli bin ich an Krebs (Leukämie/Blutkrebs) erkrankt habe dann Chemo bekommen und eine Stammzellentransplantation bekommen. Seit diesem Jahr bin ich endlich wieder zu Hause. Seitdem ich aber wieder zu Hause bin fällt mir das essen sehr sehr schwer, ich habe zwar richtig Hunger aber es geht einfach nicht viel runter. Natürlich habe ich schon mit meiner Ärztin gesprochen, die hat mir Tabletten gegeben die NICHTS bringen. So, ich habe ein Mittel gefunden wie ich gut und auch ausreichend viel essen kann, mit Cannabis. Jedoch will mir meine Ärztin aus der Uni Klinik das nicht verschreiben. Sie meint sie könnte dafür ins Gefängnis gehen? Dafür das sie mir hilft, damit ich wieder essen kann?? Ich halte diese Aussage für Quatsch aber gut. Muss ich vielleicht zu einem bestimmten Arzt gehen?(Hausarzt sagt auch nein). Mit dem Cannabis rauchen habe ich mittlerweile aufgehört, weil Nachbarn sich beschweren über den Geruch(was mir eigentlich relativ ist) und hauptsächlich wegen dem Geld. Habt ihr sogar ein anderes legales Mittel?

DANKE

sachlich
Beiträge: 7
Registriert: Do 5 Mär 2020 5:09

Re: Ich habe den ganzen Tag Hunger aber kein Appetit

Beitragvon sachlich » Fr 27 Mär 2020 17:55

Das "legale" Mittel heißt Therapie. Akzeptiere die Situation, gehe zum Psychologen, erarbeite ein Konzept wie du an die notwendigen Kalorien kommst.

Du kannst doch nicht dauerhaft Tabletten essen. Bewegung hast du dir sicher schon selbst verordnet, laufte doch mal 10km an Stück vielleicht schmeckt es dann wieder. Siehe auch https://www.leukaemie-hilfe.de/nc/dlh-i ... Uid%5D=992


Zurück zu „Leukämien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast