Lymphdrüsenkrebs Hodgkin-Lymphom, NHL: CLL, MCL, Waldenström, Haarzell-Leukämie....


Moderations-Bereich
Ladina
Beiträge: 1290
Registriert: Do 4 Aug 2005 19:54
Wohnort: Kanton St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Lymphdrüsenkrebs Hodgkin-Lymphom, NHL: CLL, MCL, Waldenström, Haarzell-Leukämie....

Beitragvon Ladina » Di 5 Feb 2019 21:16

Sebastian Schramms Kolumne

Sebastian ist im Alter von 20 Jahren an einem Hodgkin-Lymphom erkrankt und verarbeitet seine Erfahrungen in einer Kolumne
https://www.zeitjung.de/fuers-erste-kre ... n-schramm/
https://www.zeitjung.de/fuers-erste-kre ... schramm/2/

PODCAST ZUM ANHÖREN
++++++++++++++++++++++

Lothar Altenkirch's Mammutmarsch

Wie Lothar mit der Diagnose Lymphdrüsenkrebs und einer Prognose von drei Monaten umgegangen ist und warum er heute beim Mammutmarsch und New York Marathon mitmachen kann.

„Lymphdrüsenkrebs im Endstadium, sie haben noch maximal drei Monate zu leben.“
Ich kann mir nur schwer vorstellen, wie Lothar sich nach dieser Prognose seines Onkologen mit gerade mal 20 Jahren gefühlt haben muss. Das Leben fängt doch gerade erst an und dann soll es auf einmal ohne jede Vorwarnung vorbei sein?
Zum ersten Mal treffe ich Lothar nach einer unserer Mammutmarsch-Trainingswanderungen. Er sitzt etwas abseits auf dem Drachenberg im Berliner Grunewald. Ich erfahre die ersten Details seiner schwierigen Geschichte und weiß sofort, dass ich einen Artikel über Lothar schreiben muss.
Letztendlich ist es ein Podcast geworden und ich freue mich, einen Teil von Lothars Geschichte heute mit euch teilen zu können. Ich hoffe, dass sie euch ähnlich inspiriert wie mich!

https://walkamile.de/2017/08/08/my-bigg ... mutmarsch/
https://mammutmarsch.de/

Ladina
Beiträge: 1290
Registriert: Do 4 Aug 2005 19:54
Wohnort: Kanton St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Lymphdrüsenkrebs Hodgkin-Lymphom, NHL: CLL, MCL, Waldenström, Haarzell-Leukämie....

Beitragvon Ladina » Mi 28 Aug 2019 21:45

Der Autor erkrankte im Jahr 2011 im Alter von 21 Jahren an einem nodulären lymphozytenprädominanten Hodgkin-Lymphom (noduläres Paragranulom)

ERFAHRUNGSBERICHT UND LEBENSBERICHT EINES BETROFFENEN AUS DER SCHWEIZ
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Wir beide und das Leben
Untertitel: Der Deal mit meinem gefährlichen Freund
Autor: Yves Seeholzer
Homepage des Autors: https://www.yvesseeholzer.com/
Verlag: Scorpio L.E.O, August 2019
ISBN: 978-3-95736-127-1, Paperback, 216 Seiten

Preisinfo ca: CHF 24.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Inhalt
Mit 21 Jahren erhält Yves Seeholzer die Diagnose Krebs. Er entscheidet sich für die komplette schulmedizinische Behandlung. Nach überstandener Therapie gilt er als geheilt, doch der Krebs kommt zurück und Yves erkennt, dass es an der Zeit ist, sich mit der Ursache seiner Krankheit auseinanderzusetzen und Verantwortung dafür zu übernehmen.
Und so begibt sich Yves Seeholzer auf Reisen nach Südostasien, Neuseeland und Indien. Er lernt sich neu kennen, begegnet seiner Krankheit erstmals auf Augenhöhe und ihm wird klar, wie sehr er sich jahrelang selbst begrenzte.
Heute hat Yves einen "Deal" mit dem Krebs: Beide dürfen nebeneinander bestehen. Er hat erkannt, dass der Krebs ihm auch Lehrer und Freund sein kann. Mit seinem Buch, in dem er auf berührende Weise seine Geschichte erzählt, möchte er andere junge Menschen ermutigen, sich und ihr Leben zu umarmen und der Stimme ihres Herzens zu folgen. Egal, ob sie gesund oder krank sind.
Wir-beide-und-das-Leben (Andere).jpg
Wir-beide-und-das-Leben (Andere).jpg (16.23 KiB) 385 mal betrachtet


Zurück zu „Literatur- und Filmtipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste