PSA-Wert und Radfahren nach OP


Moderations-Bereich
Wulli
Beiträge: 6
Registriert: Do 30 Mai 2013 7:50
Wohnort: Alfeld

PSA-Wert und Radfahren nach OP

Beitragvon Wulli » Fr 31 Mai 2013 13:23

Hallo,

ich bin 2007 an dem Organ operiert worden ( entfernt ).

Ende des Jahre 2010 begann ich mit Radsport. Ich fahre so ca 10.000 km pro Jahr mit dem Rennrad.

Seit dieser Zeit verändert sich mein PSA-Wert. Kann da ein Zusammenhang bestehen ?


Gruß

Wulli

forelle
Beiträge: 143
Registriert: Di 30 Jan 2007 0:00
Wohnort: Lengnau

Radfahren und PSA-Wert

Beitragvon forelle » Fr 31 Mai 2013 17:09

Hallo Wulli

Nein mein Radsportfreund, PSA anstieg nach OP hat mit Radfahren nichts zu tun. Die Prostata wurde ja entfernt. Da besteht kein Zusammenhang!


forelle

Wulli
Beiträge: 6
Registriert: Do 30 Mai 2013 7:50
Wohnort: Alfeld

Messung des PSA-Werte

Beitragvon Wulli » Fr 31 Mai 2013 17:47

Hallo und guten Tag,

meinte nicht, das die Veränderung des Wertes ansich, sondern die event. Verfälschung des Messwertes durch Treiben des Sportes.

Ich habe darüber keine Literatur gefunden, jedenfalls nicht mit op. Pros. Nur mit verhandener.


Gruß

Wulf

Hvielemi
Beiträge: 182
Registriert: So 26 Mai 2013 17:43
Wohnort: Gais
Kontaktdaten:

Velofahren ohne Prostata

Beitragvon Hvielemi » Fr 31 Mai 2013 22:35

Lieber Wulli

Der bekannte Effekt des Velofahrens auf den PSA-Wert kommt von der Prostatamassage, die beim Velofahren mit diesen depperten Spornsatteln unumgänglich ist.
(Mit einem geteilten Sattel Bild
gibt es das nicht).

Du hast keine Prostata mehr, sondern einige Milliarden Krebszellen, die PSA exprimieren, wohl etwa 10 mal mehr, als gesunde, ungereizte Zellen. Die werden durch eine Massage der nicht mehr vorhandenen Prostata auf keine Weise beeinflusst.

Noch viele 1'000 km auf deinem Velo wünscht Dir
Hvielemi, ...


... dessen Rennmaschine seit bald 3 Jahren unbenutzt in der Garage Platz beansprucht.

Wulli
Beiträge: 6
Registriert: Do 30 Mai 2013 7:50
Wohnort: Alfeld

Km mehr

Beitragvon Wulli » Sa 1 Jun 2013 6:31

Danke für Eure Hinweise und Tips.


Schönes Wochenende.


Gruß


Wulf


Zurück zu „Prostatakrebs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste