Arbeitszeugnis nach Krebs - Was gehört rein?


Moderations-Bereich
admin
Site Admin
Beiträge: 390
Registriert: Fr 17 Jun 2005 10:10
Wohnort: Krebsliga Schweiz, Bern
Kontaktdaten:

Arbeitszeugnis nach Krebs - Was gehört rein?

Beitragvon admin » Mo 20 Jan 2020 14:39

Frage ans Krebstelefon
«Mein Chef hat im Arbeitszeugnis geschrieben, dass ich trotz Krebs und nach längerer Abwesenheit meine Aufgaben zur Zufriedenheit erfüllt habe.
Was darf und was muss in meinem Arbeitszeugnis drinstehen, damit ich bei einer Bewerbung eine Chance habe? »

Antwort von Rita Lang, Fachberaterin Krebstelefon
«Sie wollen mit einem Stellenwechsel einen Neuanfang wagen. Für die bevorstehenden Bewerbungen haben Sie bei Ihrem bisherigen Arbeitgeber ein Arbeitszeugnis eingeholt. Was in diesem Arbeitszeugnis drinstehen sollte und was nicht, ist im Falle einer Krebserkrankung ein wichtiger Punkt.

Grundsätzlich gilt: Weder die Krankheit noch dadurch verursachte Absenzen gehören ins Arbeitszeugnis. Allerdings hängt dies vom Erfüllungsgrad Ihrer Aufgaben ab. Denn im Arbeitszeugnis werden Leistung und Verhalten beurteilt. In welchen Ausnahmefällen krankheitsbedingte Absenzen im Arbeitszeugnis erwähnt werden müssen, können Sie im neuen Informationsblatt nachlesen:
«Das korrekte Arbeitszeugnis nach Krebs». Dort finden Sie auch Anhaltspunkte zu einem weiteren wichtigen Punkt Ihrer Bewerbung: den Referenzen. Sie entscheiden darüber, ob Sie den aktuellen Chef als Referenz nennen und ihm damit die Auskunft bei Nachfragen erlauben oder nicht. Das ist ein wichtiger Hinweis, gerade wenn Sie wegen Ihrer Erkrankung ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Chef hatten.

Lassen Sie sich bei Unklarheiten von der
Krebsliga in Ihrer Region persönlich beraten. Mit sachkundiger Unterstützung lässt sich eine zufriedenstellende Lösung finden, wenn Unsicherheiten oder Differenzen bestehen.

Zudem können Sie bis Ende Februar 2020 in der Expertensprechstunde auf www.krebsforum.ch Ihre schriftlichen Fragen einer Juristin oder einem Juristen schicken. Alle Fragen und Antworten können im Forum anonymisiert mitgelesen werden.

Informieren Sie sich bei der Krebsliga über
Ihre Rechte!

Das Krebstelefon-Team begleitet und berät Betroffene, Angehörige und Interessierte. Haben Sie Fragen? Dann mailen, telefonieren oder chatten Sie mit uns:
www.krebsliga.ch/krebstelefon

Zurück zu „Neulich am Krebstelefon...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast