Prostatakrebs


Moderations-Bereich
Ladina
Beiträge: 1509
Registriert: Do 4 Aug 2005 19:54
Wohnort: Kanton St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Prostatakrebs

Beitragvon Ladina » Di 25 Mai 2021 16:21

Cancer Survivor mit Prostatakrebs
Filmbeiträge, Erfahrungsberichte betroffener Menschen und Tipps
https://menschen-mit-krebs.de/krebsart/prostatakrebs
https://menschen-mit-krebs.de/krebsarten

Ladina
Beiträge: 1509
Registriert: Do 4 Aug 2005 19:54
Wohnort: Kanton St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Prostatakrebs

Beitragvon Ladina » Di 23 Nov 2021 21:18

Diagnose des Autors anno 2017 im Alter von 68 Jahren: Prostatakrebs mit multiplen Metastasen.

ERFAHRUNGEN EINES BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Tödliche Diagnose. Glückliches Leben.
Untertitel: Mein Kampf gegen den Krebs und wie ich die Metastasen besiegte
Autor: Willi Daniels
Verlag: Books on Demand, November 2020
ISBN 978-3-7526-2966-8, Taschenbuch, 152 Seiten

Preisinfo ca: CHF 21.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich via Buchhandel

Zum Inhalt:
2017 bekam der Autor die Diagnose Prostatakrebs mit multiplen Metastasen. Sie war für den Autor ein Schock. Und dann kam die Aussage der Ärzte, dass dieser fortgeschrittene Krebs nicht mehr heilbar ist. Da gab es nur zwei Möglichkeiten, resignieren und aufgeben oder gegen den Krebs mit Resilienz, Lebensstilveränderung, Engagement und mithilfe eines (Un)krautes dagegen ankämpfen. Diverse Krebsmedikamente helfen ihm dabei - eine Chemotherapie und auch palliative Begleitung kommen für ihn aber nicht infrage. Normalerweise habe ich mein "Haltbarkeitsdatum" schon längst überschritten, sagt er. Aber es kam anders, zu seinem grossen Glück. Auch wenn er nicht mehr der "Alte" ist, es geht ihm gut und er ist mehr als zufrieden.

Der Autor Willi Daniels wurde am 14. Juni 1949 in München geboren. Nach seiner kaufmännischen Lehre war er viele Jahre als Kaufmann tätig. Später wechselte er zu einer Krankenkasse, wo er nach der Ausbildung als Geschäftstellenleiter arbeitete. 1990 wurde er schwer krank und wurde ein Jahr später berentet. Seit seinem Schlaganfall 1998 engagiert er sich bundesweit in den Bereichen Schlaganfall, Telemedizin, Palliativversorgung und Selbsthilfe. Er arbeitet als Mitglied einer Leitlinie an der Erstellung einer neurologischen Leitlinie zur Sekundärprävention nach Schlaganfall mit, war 7 Jahre Mitglied im Stiftungsrat der Deutschen Schlaganfall-Hilfe und ist Herausgeber eines Schlaganfall-Magazins. 2019 wurde ihm für seine besonderen Verdienste um Gesundheit und Pflege in Bayern, die Bayerische Staatsmedaille durch die Gesundheitsministerin verliehen.
Tödliche Diagnose Glückliches Leben (Andere).jpeg
Tödliche Diagnose Glückliches Leben (Andere).jpeg (26.79 KiB) 21 mal betrachtet

Ladina
Beiträge: 1509
Registriert: Do 4 Aug 2005 19:54
Wohnort: Kanton St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Prostatakrebs

Beitragvon Ladina » Di 23 Nov 2021 21:45

ERFAHRUNGSBERICHT VON BETROFFENEN ZWILLINGSBRÜDERN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Hurra, dass wir noch leben!
Untertitel: Unsere Mutmach-Story gegen den Prostatakrebs
Autoren: Michael Roth, Uli Roth, Udo Ludwig
Verlag: ZS - Ein Verlag der Edel Verlagsgruppe, September 2020
ISBN 978-3-96584-070-6, Gebunden, 192 Seiten

Preisinfo ca: CHF 36.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich via Buchhandel


Vor 10 Jahren sorgten Uli und Michael Roth in den Medien für Aufsehen: Die bekannten Profi-Handballer machten ihre Prostatakrebs-Erkrankung öffentlich und brachen damit ein Tabu. Denn: Frauen betreiben Krebs-Vorsorge, Männer schweigen. Jetzt ist es an der Zeit, die Geschichte der Roth-Zwillinge weiterzuschreiben. Die beiden gelten mittlerweile als geheilt, haben aber eine Mission: möglichst viele – vor allem jüngere – Männer zur Vorsorgeuntersuchung zu bewegen. Denn sie wissen aus eigener Erfahrung: Wird Prostatakrebs frühzeitig erkannt, haben die Betroffenen eine sehr gute Chance auf Heilung.
Ihr Buch erzählt nicht nur Persönliches, sondern ist ein Patientenratgeber im besten Sinne: Es bietet aktuelles Wissen in leicht verständlicher Form und gibt wertvolle Tipps von angesehenen Experten. Deutschlands führende Mediziner beantworten häufige Patientenfragen, erklären neueste OP-Verfahren und geben Ratschläge, wie ein gesunder Lebensstil nach der OP gelingen kann. Neben den Roths kommen auch andere Patienten und Prominente zu Wort, um dem Krebs Nummer 1 bei Männern den Kampf anzusagen. Ein Mutmach-Buch für alle Männer – und Frauen, die ihre Männer lieben.

Zu den Autoren:
Uli und Michael Roth, Jahrgang 1962, gehören zu den bekanntesten Handballern Deutschlands. Die ehemaligen Nationalspieler spielten bei Kult Vereinen wie dem TV Grosswallstadt und dem MTSV Schwabing. 1984 gewannen sie mit der National-Mannschaft die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Los Angeles.
Michael Roth ist heute als Handballtrainer tätig, Uli Roth ist Geschäftsführer von Live Act Music und der Sportvermarktungs-Agentur Nummer 10. Beide engagieren sich für die FFF-Kampagne „Für alle. Für jeden. Für uns. Die Urologie.“ zur Krebsvorsorge und treten bundesweit als Key Note Speaker auf.

Udo Ludwig schreibt seit über 30 Jahren für den Spiegel. 2008 und 2016 wurde er mit dem renommierten Henri-Nannen-Preis ausgezeichnet. Von ihm erschien bereits 2007 im Zabert Sandmann Verlag „Der verratene Sport. Die Machenschaften der Doping-Mafia. Täter, Opfer und was wir ändern müssen“.
Hurra dass wir noch leben (Andere).jpeg
Hurra dass wir noch leben (Andere).jpeg (23.51 KiB) 21 mal betrachtet


Zurück zu „Literatur- und Filmtipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste