Späte Ostergrüsse


Moderations-Bereich
Hvielemi
Beiträge: 182
Registriert: So 26 Mai 2013 17:43
Wohnort: Gais
Kontaktdaten:

Späte Ostergrüsse

Beitragvon Hvielemi » Mo 21 Apr 2014 22:18

Noch ist Ostermontag:
Bild
Meine Ostereier, diesmal nur mit Zwiebelschale bzw. Blauholz
und den Blättern von Herbstzeitlosen gekocht.

Hvielemi

admin
Site Admin
Beiträge: 524
Registriert: Fr 17 Jun 2005 10:10
Wohnort: Krebsliga Schweiz, Bern
Kontaktdaten:

Herbstzeitlosenblätter sind sehr giftig

Beitragvon admin » Di 22 Apr 2014 11:00

Anmerkung der Admin:

Die Blätter der Herbstzeitlosen sind sehr giftig und der Verzehr kann zu lebensbedrohlichen Vergiftungen führen. Das Toxikologische Informationszentrum, unter der Nummer 145 errreichbar, rät davon ab, die Blätter der Herbstzeitlosen zur Dekoration von Lebensmitteln zu verwenden.

Freundliche Grüsse

Die Administration

Hvielemi
Beiträge: 182
Registriert: So 26 Mai 2013 17:43
Wohnort: Gais
Kontaktdaten:

Colchizin

Beitragvon Hvielemi » Di 22 Apr 2014 11:38

Danke für den Hinweis.

Schon meine Urgrossmutter brachte mir bei, bei der Dekoration von Ostereiern mit Herbstzeitlosenblättern niemals die Finger in den Mund zu stecken und danach gründlich die Hände zu waschen (und die Eier vor dem Verzehr zu schälen ;-)). Wenn die Eier beim Kochen Risse bekommen, zeigt sich der gelbe Farbstoff im Innern. Dort könnte auch das Gift in kleinen Dosen eingedrungen sein.
Das Alkaloid Colchicin ist in der Tat hochgiftig. Es wird als Medikament gegen Gicht eingesetzt.

Hvielemi


Zurück zu „Was mir gut tut ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast